Google+ Google+

Aktuelles der Stadtkapelle Öhringen


Nachwuchsgruppen der Stadtkapelle "hervorragend"
15.6.2016, 9:17:10 Uhr

Am Sonntag den 4. Mai fand in Mittelfischach im Landkreis Schwäbisch Hall der "Kammermusikalische Wettbewerb" des Kreisverbandes Hohenlohe im Blasmusikverband Baden-Württemberg statt. Zwölf Solisten und Ensembles stellten sich in verschiedenen Altersstufen einer Jury mit vier Wertungsrichtern aus ganz Baden-Württemberg. Auch drei Kammermusikalische Klarinettengruppen der Stadtkapelle Öhringen hatten sich zur Teilnahme an diesem Wettbewerb entschlossen. Sie wurden von ihrer Lehrerin Alexandra Zinßer toll auf den Wettbewerb vorbereitet.

Annika Weidmann, die jüngste Öhringer Teilnehmerin, war in der Altersstufe 1b als Klarinetten-Solistin angetreten. Sowohl Publikum als auch Jury waren überrascht vom überzeugenden Vortrag der erst elfjährigen. Das Publikum zeigte dies durch lang anhaltenden Beifall, die Jury mit 93,3 Punkten und der höchsten zu vergebenden Note „hervorragend“. In der Altersstufe 2 nahm das Klarinettentrio Anna Lehmann, Mirjam Mugele und Chiara Simmet teil. Sie hatten sich intensiv vorbereitet und erhielten ein „sehr gut“. Julia Giebler und Carmen Schneider waren als Klarinettenduo in der Altersstufe 3 angetreten. Während des Vortrages war schnell zu hören und spüren, dass auch sie sich perfekt vorbereitet hatten. Publikum und Jury waren vom Gehörten überzeugt und sie erhielten ebenfalls die Note „hervorragend“ mit 92,3 Punkten. Ein überzeugender Erfolg für die Öhringer Teilnehmer.
Konzert mit einzigartigem Unterhaltungsfaktor
9.6.2016, 16:54:37 Uhr

Pünktlich zum Sommeranfang lud die Jugend- und Stadtkapelle unter Leitung von Musikdirektor Andreas Schwarz am 31.Mai zu ihrem Unterhaltungskonzert auf dem Landesgartenschaugelände ein.
Bei strahlendem Sonnenschein stellte am Anfang des Konzerts die Jugendkapelle ihr Können unter Beweis. Mit bekannten Titeln aus der heutigen Pop- und Rockmusik zog sie die vielen Zuhörer in ihren Bann. Zu diesen Stücken zählten unter anderem der Song „Viva La Vida“ der weltweit bekannten Band Coldplay sowie die Jamesbond Melodie „Sky Fall“ von Adele. Aber auch Klassiker von den Beach Boys oder der „Final Countdown“ durften nicht fehlen.
Nach einer kurzen Umbaupause nahm die Stadtkapelle auf der Bühne Platz. Mit dem klassischen Konzertmarsch „Arsenal“ startete sie in ihren Teil des Konzerts. Auch das Stück „Utopia“, das schon vor ungefähr 10 Jahren auf der gleichnamigen CD aufgenommen wurde, durfte bei diesem Konzert nicht fehlen. Dennoch wurden auch Klassiker wie „Rosen aus dem Süden“ von Johann Strauss Sohn, Melodien aus der weltweit erfolgreichsten Tanzshow „Lord of the Dance“, aber auch die bekanntesten Hits der Les Humphries gespielt.
Mit traumhaftem Wetter und einzigartigem Unterhaltungsfaktor ging das gut gelungene Konzert der Jugend- und Stadtkapelle zu Ende. Jedoch ist das Jahr noch nicht vorbei. Schon am 9. Juli um 19Uhr darf die Stadtkapelle auf der Landesgartenschau zum Konzert mit dem Tuba-Solisten und Kabarettisten Andreas Martin Hofmeir einladen. Die Stadtkapelle freut sich schon Sie bei einem spannenden und einzigartigem Konzert begrüßen zu dürfen.
Blumige Musik erfüllt die Luft
3.5.2016, 18:29:29 Uhr

Am 22.April 2016 hatte das Warten ein Ende. Die Landesgartenschau 2016 in Öhringen öffnete ihre Tore. Die Stadtkapelle Öhringen umrahmte dieses besondere Ereignis mit einem eigens für die Eröffnung der Landesgartenschau angelegten Programm. Hierfür studierten die Musikerinnen und Musiker, unter der Leitung von Dirigent Andreas Schwarz, unter anderem den weltbekannten Walzer „Rosen aus dem Süden“ von Johann Strauß Sohn ein. Des Weiteren zählte auch der von Tschaikowski komponierte „Sleeping Beauty Waltz“ aus dem Balett „Dornröschen“ zum Repertoire. Mit dem „Floral Dance“, also dem Blumentanz, beendete die Stadtkapelle ihren Auftritt auf der Sparkassenbühne, im gut gefüllten Zelt, in der Cappelaue. Haben Sie noch Lust auf mehr Melodien der Stadtkapelle Öhringen? Dann schauen Sie doch am 31.Mai um 19 Uhr beim Unterhaltungskonzert mit der Stadtkapelle Öhringen auf der Sparkassenbühne vorbei.

Ulrike Reiß
Ältere Artikel anzeigen

Impressum und Haftungsausschluss